Weiß sind die Dächer und die Zweige.
Das alte Jahr geht bald zur Neige.
Ein Zauber lächelt aus der Ferne
und glänzen tun die ersten Sterne.
Ein helles Licht, das ewig brennt,
schickt uns den seligen Advent.
(Monica Minder)


Liebe Erwitterinnen und Erwitter, liebe Gäste aus nah und fern, liebe Kinder,


„Alle Jahre wieder...“ freuen wir uns auf die Advents- und Weihnachtszeit in unserer Stadt,
wenn die Weihnachtsbeleuchtung an den Straßen und in den Fenstern die Dunkelheit erhellt,
der Schnee beim Gehen unter den Füßen leise knirscht und man sich abends auf dem Sofa warm eingemummelt Gedanken über Weihnachtsgeschenke für die Liebsten macht.


Wir laden Sie herzlich ein, besuchen Sie Erwitte in der Vorweihnachtszeit. Nutzen Sie das reichhaltige Angebot der Innenstadt, genießen Sie die einzigartige Atmosphäre, die durch das Zusammenwirken von vielen Menschen und Institutionen entstanden ist.

In diesem Jahr sind es 30 Jahre, 30 Jahre ehrenamtliches Engagement, welches immer großen Einsatz der mitwirkenden Gruppen, Vereine und Mitmacher voraussetzt. Der Erfolg der letzten Jahre bestätigt den Wunsch der Besucher nach anheimelnder Wärme und Adventsstimmung, wie sie vielerorts so nicht zu finden ist.

"Sie alle haben im Ehrenamt im wahrsten Sinne des Wortes Ehrenvolles geleistet. Deshalb möchten wir Ihnen ein ganz großes Dankeschön sagen."

Unser Dank gilt allen Mitwirkenden für das Entgegenkommen und ihre Bereitschaft, sich für Gemeinwohl und Gemeinschaft in unserer Stadt einzusetzen. Dieses Miteinander ist von großer Bedeutung in einer Zeit, in der die Solidarität unter den Menschen manches Mal zu kurz kommt. Der Erlös geht, selbstverständlich auch in diesem Jahr wieder, unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige Zwecke an die Kinder und Jugendarbeit in Erwitte.

„Am 2. Adventswochenende“ ist es wieder so weit, unser traditioneller Weihnachtsmarkt lädt Sie auf den Kirchplatz in der Altstadt herzlich ein. Die Adventszeit hat begonnen und bis zum Fest sind es nur noch wenige Tage.

Die offizielle Eröffnung des Weihnachtmarktes ist am Samstag, den 07. Dezember um 18.00 Uhr.
Am Sonntag, den 08. Dezember, beginnt der Weihnachtsmarkt um 11.30 Uhr.

Es gibt kaum etwas schöneres, als gleich zu Beginn dieser besonderen Zeit mit seiner Familie und Freunden über unseren Weihnachtsmarkt zu schlendern, sich von süßen Gerüchen und weihnachtlichen Klängen auf das Fest der Feste einstimmen zu lassen und in geselliger Runde einen wärmenden Glühwein zu trinken. Weiterhin werden Kaffee und Kuchen, Gegrilltes, Reibeplätzchen, Waffeln und Getränke, wie z. B. Wein und Bier, angeboten.

In unserer „Jubiläums-Tombola 30 Jahre Weihnachtsmarkt“, geht es um viele attraktive und hochwertige Gewinne, die viele Kinderaugen erstrahlen lassen und unser Fest bereichern werden.

Besonders herzlich dürfen wir Sie auch zur "offiziellen Eröffnung" des Weihnachtsmarktes
am Samstag, den 07. Dezember, um 18.00 Uhr einladen.

Wir danken all denen ganz herzlich, die als Betreiber der Verkaufsstände und Organisationen den Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr wieder so wunderbar gestalten werden. Sie werden uns wie alle Jahre ein Geschenk machen, das uns wirklich Freude bereitet.


Mit weihnachtlichen Grüßen
Eurer Weihnachtsmarkt-Planungsteam

Hermann    Werner    Bernd Karsten    Alfred    Egbert    Hubert    Ludwig
      Sven    Barbara    Andreas    Jaqueline Josef    Mechthild    Ulrike    
Hermann    Werner    Bernd
Karsten    Alfred    Egbert    Hubert    Ludwig
Sven    Barbara    Andreas    Jaqueline
Josef    Mechthild    Ulrike